FLÄCHENPFLEGE MIT SYSTEM

UNKRAUT

OHNE GIFT

IM GRIFF

Das ELMOTherm Heißwasser- /Heißwasser-Schaumverfahren

ist ein nassthermisches Verfahren zur Unkrautbeseitigung.

Heißes Wasser nahe dem Siedepunkt (≥95 °C) wird ohne

Druck an die Pflanzen gebracht. Im selben Arbeitsgang

kann der ELMOTherm Organic Foam® dazugeschaltet

werden. Der Schaumteppich verlangsamt das

Abkühlen des Wassers. Die Hitze wirkt länger und

damit intensiver an der Pflanze. Umliegende

Unkrautsamen werden mit erfasst.

Mit dem ELMOTherm Heißwasser- /Heißwasser-

Schaumverfahren und unserer Palette dafür optimierter

ELMOTherm-Flächenpflegemaschinen bieten wir Ihnen ein

leistungsstarkes, wirtschaftlich günstiges und ökologisches

Verfahren zur Unkrautbeseitigung.

csm_13-10-17-ET3_MobileTherm_persp_High-

Voher

Nachher

Bildschirmfoto 2019-01-05 um 14.15.29.pn
Bildschirmfoto 2019-01-05 um 14.15.21.pn
Folder_MOBILETherm_4.jpg
Folder_MOBILETherm_3.jpg
BWzzN1gh_400x400.png

Das ELMOTherm-Verfahren

• Giftfreies und genehmigungsfreies Verfahren

• Heißwasser- und Ökoschaum-Ausbringung im selben

   Arbeitsgang möglich

• Auch als reines Heißwasser-Reinigungsgerät ohne

   Schaum einsetzbar

• Bearbeitungsgeschwindigkeit von 60 bis über 3000 m2/h

• Nahezu witterungsunabhängig einsetzbar

• Anwendbar auf fast allen befestigten und unbefestigten Flächen

• Oberflächenschonend (kein erhöhter Wasserdruck)

• Nutzung von Oberflächenwasser möglich

• Umfangreiches Zubehör

• Beste Flächenleistung durch unterschiedliche Arbeitsbreiten

• Ein-Schlauch-System mit Ausbringlanzen in Leichtbauweise für

   einfache Handhabung und hohe Arbeitssicherheit.

• Optimale Anpassung des Arbeitsradius an die Einsatzorte

   durch variable Schlauchverlängerungen (20 Meter   

   Standardschlauchlänge, bis zu 90 Metern möglich)

• Wirksame und risikolose Bekämpfung von giftigen Problem-

   pflanzen wie der Herkulesstaude (Bärenklau)

• Alle ELMOTherm-Geräte sind robust für den professionellen

   Einsatz im täglichen Betrieb gebaut